Login
Hauptmenü

Über den Freundeskreis

Der Freundeskreis der Asylsuchenden im Nortorfer Land ist ein Zusammenschluss von Einwohnerinnen und Einwohnern aus Nortorf und Umgebung sowie Vertretungen verschiedener Institutionen und Organisationen. Sie alle haben das Ziel, Asylsuchende in Nortorf und den umliegenden Gemeinden mit Offenheit aufzunehmen und sie in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen.

Das erste Treffen fand im November 2014 statt, bei dem Interessierte und bereits Aktive auf Einladung von Peter Krey und Lothar Kämpfe im Nortorfer Rathaus zusammenkamen, sich informierten und Ideen und Vorschläge austauschten. Seit dem konnten in enger Zusammenarbeit mit dem Amt Nortorfer Land und der Kirche viele der Ideen verwirklicht werden.

Eine Reihe von Projekten, die im Bereich "Mitmachen" aufgeführt sind, hat sich inzwischen fest etabliert. Eine wöchentlich tagende Lenkungsgruppe behält dabei den Überblick und ist Ansprechpartner für viele Bereiche. Bei den unregelmäßigen Treffen des Freundeskreises, bei denen alle Interessierten herzlich willkommen sind, findet ein Austausch über die aktuelle Lage, die zukünftige Entwicklung und neue Ideen statt. Um die Einladungen zu erhalten, können Sie sich in die Mailingliste eintragen.

Aktuelles

Über Asyl im Nortorfer Land

Rund 280 Flüchtlinge verschiedener Herkunft leben zur Zeit in Nortorf und dem Nortorfer Umland, darunter auch viele Familien mit Kindern. Sie stammen aus Syrien, Afghanistan, Russland, Eritrea, Somalia und einigen weiteren Ländern. Während die Kinder und Jugendlichen den Kindergarten oder die Schule besuchen, steht für die Erwachsenen zum Großteil die Bewältigung des Asylverfahrens und das Erlernen der deutschen Sprache in Sprachkursen im Fokus.

Wie jede Gemeinde ist auch das Amt Nortorfer Land zur Aufnahme einer immer größer werdenden Zahl von Flüchtlingen in Deutschland verpflichtet. Dabei ist Belastung für das Sozialamt wegen der geringen personellen Ausstattung und der kurzen Vorbereitungszeit auf Neuankömmlinge sehr hoch. 

In Deutschland angekommen werden Asylsuchende nach einem bestimmten Schlüssel auf die Bundesländer verteilt, wo sie zunächst in zentralen Erstaufnahmestellen untergebracht werden.Schleswig-Holstein nimmt in diesem Jahr 3,4% der Asylsuchenden auf, die bis zu drei Wochen in der Erstaufnahmestelle Neumünster, der noch einzigen in Schleswig-Holstein, verbringen. Von dort teilt das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten die Flüchtlinge den Kreise zu und informiert diese zehn Tage im voraus darüber, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen müssen. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde verteilt sie wiederum auf die Gemeinden und informiert diese über die Ankunft und Anzahl der Flüchtlinge.

Informationen zum Download

Asylverfahren und Begleitung

Sprechstunde für Flüchtlingsangelegenheiten

im Rathaus, Zimmer 201

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

Dienstag, Donnerstag, Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Herr Karl-Heinz Sawierucha

oder

Nadir Shah Zahir

Telefon: 04392 401 201

Seelsorgerische Betreuung, Ämterbetreuung

im Kirchenbüro

Niedernstraße 2

24589 Nortorf

 

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Mittwoch, Donnerstag

14:00 Uhr - 16:30 Uhr

 

Telefon: 04392 2014

oder

Herr Hans Lothar Kaempfe

Telefon: 04392 4597

Fragen um das Asylverfahren (ehrenamtliche Betreuung)

Frau Dr. Ulrike Skaumal

 

Dienstag, Donnerstag, Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Telefon (über Herrn Karl-Heinz Sawierucha): 04392 401 201

Flüchtlingskoordinator

im Rathaus, Zimmer 111

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

14:00 Uhr - 18:00

 

Herr Thomas Schröder

Telefon: 04392 401 110

Sprechstunden Amt für Soziales beim Amt Nortorfer Land

im Rathaus, Zimmer 118 und 119

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

Montag, Donnerstag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

08:00 Uhr - 11:00 Uhr

 

Frau Balasus

Telefon: 04392 401 118

oder

Frau Hammer:

Telefon: 04392 401 119

Für den Alltag

Der "Speicher"

kostenlose Abgabe von gespendeten Möbeln, Bekleidung, etc.

 

Jungfernstieg 2

24589 Nortorf

 

Ausgabe:

Montag

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Annahme:

Montag:

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Frau Ute Dillmann

Tel.: 04392 2165

 

Herr Egon Schneider

Tel.: 04392 916 42 46

Kleiderkammer

Jahnstraße 2

24589 Nortorf

 

Montag bis Freitag

09:00 Uhr - 11:30 Uhr

 

Montag, Dienstag, Donnerstag

14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Fahrradwerkstatt

Möglichkeit durch Reparatur ein eigenes Fahrrad zu erhalten

 

Gemeinschaftsschule Nortorf (im Keller)

Marienburger Straße 47 - 49

24589 Nortorf

 

Donnerstag

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

 

Herr Klaus Schuldt

Tel.: 04392 694 06

 

Herr Dieter Schlüter

Tel.: 04392 4467

Nortorfer Tafel der AWO (Ausgabe von Lebensmitteln)

Achtung: Bitte Ausweis / Pass mitbringen !!

 

Kleine Mühlenstraße 4

24589 Nortorf

 

Dienstag, Freitag

ab 14:30 Uhr

 

Frau Ingrid Fehrle

Telefon: 04392 3985

Handy: 0151 56783499

Aktivitäten und Begegnung

offener interkultureller Garten

spielen, picknicken, grillen, gärtnern

 

Jungfernstieg 2 - 4 (hinter den Häusern)

24589 Nortorf

 

jederzeit offen

 

Frau Julia Beilke

Tel.: 0152 032 364 37

Begegnungshaus

das kleine weiße Haus im offenen interkulturellen Garten

 

hinter Jungfernstieg 4

24589 Nortorf

 

Montag bis Samstag für jeden offen,

Aktivitäten und Öffnungszeiten im Wochenplan

 

Julia Beilke

Tel.: 0152 0323 6437

Stadtbücherei Nortorf

Achtung: Bitte Ausweis / Pass mitbringen !!

 

Große Bücherauswahl und Internetzugang

 

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Montag, Dienstag, Freitag

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Donnerstag

14:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Tel.: 04392 401 272

Patenvermittlung

Vermittlung von ehrenamtlichen Einheimischen, die, wenn gewünscht, im Alltag, bei Behördengängen und in vielen Bereichen des Lebens helfen.

 

jederzeit erreichbar

 

Frau Barbara Steinbrück

Tel.: 04873 90 10 900

Kinder- und Jugendtreff "Tee"

Bargstedter Straße 31

24589 Nortorf

 

Freitag

14:00 Uhr - 15:00 Uhr (für 12 bis 15 jährige)

danach für Ältere

 

Frau S. Delfendahl

Tel.: 04392 3480

Fußball für Männer

Ballsporthalle

Heikenborsteler Weg 14

24589 Nortorf

 

Sonntag

12:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Herr Karl-Heinz Sawierucha

Herr Nadir Shah Zahir

Tel.: 04392 401 201

Judo, Ringen und Raufen

TuS Nortorf Sporthalle Grundschule

Jahnstraße 2 - 6

24589 Nortorf

 

Montag

17:00 Uhr - 19:30 Uhr

 

Frau Silke Rühl

Tel.: 0431 577 392

Sprache

Dolmetscher / Vermittlung von Dolmetschern

Herr Nadir Shah Zahir

(Dari, Persisch, Englisch, Pashtu)

 

Dienstag, Donnerstag, Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Telefon: 04392 401 201

Sprachkurse für Deutsch

Volkshochschule Nortorfer Ring e.V.

Jahnstraße 2

24589 Nortorf

 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Frau Hildegund Brandenbusch-Geiser

Frau Maren Streblau

Tel.: 04392 4108

Treffpunkt Deutsch

Zusammen Deutsch lernen: hören, sprechen, lesen, schreiben

 

Rathaus, Bücherei

Niedernstraße 6

24589 Nortorf

 

Dienstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Frau Katharina Mathieu

 

 

Katholische Gemeinde

Theodor-Storm-Straße 24

24589 Nortorf

 

Donnerstag

15:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Frau Ulrike Lohse

 

 

Markushaus

Niedernstraße 2

24589 Nortorf

 

Freitag

16:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 

für Fortgeschrittene

Jahnstraße 6

24589 Nortorf

 

Freitag

16:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Julie und Helmuth Dillmann